St. Laurentius Kirchengemeinde

Sie kommen aus unserer Gemeinde und wollen ein Kind taufen lassen? Wir freuen uns mit Ihnen über Ihre Entscheidung!

Bitte beachten Sie einige Voraussetzungen:

Beide Eltern oder wenigstens ein Elternteil soll Mitglied der Evangelisch-lutherischen Kirche sein. Mindestens ein evangelischer Pate oder eine evangelische Patin soll es geben. Kommen Sie bei Fragen und Problemen bei diesen Punkten gerne auf uns zu.

Zuständig für eine Taufe ist normalerweise immer das Pfarramt der Gemeinde, in deren Bereich Sie wohnen. Gasttaufen durch uns müssen vom für Sie zuständigen Pfarramt genehmigt werden.

Umgekehrt gilt: Wenn Sie Ihre Pfarrerin oder Ihren Pfarrer „mitbringen“ und Sie dann hier einen Taufgottesdienst feiern, benötigt sie oder er wiederum unsere Genehmigung (ein sogenanntes „Dimissoriale“), das wir gerne erteilen.

Für die Taufanmeldung nehmen Sie bitte zunächst Kontakt auf mit dem Kirchengemeindebüro: Gesa Geselle, Tel. 04135-8009941 (dienstags von 10:00 bis 12.00 Uhr, donnerstags von 16:00 bis 18.00 Uhr). Da wir Tauftermine in der Regel bündeln (normalerweise finden an genau einem Sonntag im Monat Taufen im Gottesdienst statt), erfahren Sie im Kirchengemeindebüro, wann die nächsten Taufgelegenheiten sind.

Wenn dann ein Termin gefunden ist, bitten wir Sie, die Taufe im Kirchengemeindebüro persönlich anzumelden. Dazu benötigen Sie in jedem Fall eine Geburtsurkunde Ihres Kindes oder die sogenannte „Geburtsbescheinigung für religiöse Zwecke“, sowie eventuell weitere Unterlagen.

Vor der Taufe findet dann das Taufgespräch statt (entweder in größerer Runde mit anderen Tauffamilien oder als Besuch des Pastors bei Ihnen), bei dem über die Bedeutung der Taufe und den Ablauf des Taufgottesdienstes gesprochen, einige Entscheidungen zum Ablauf getroffen und Fragen geklärt werden.

 

Wenn Sie erwachsen sind und sich taufen lassen möchten, rufen Sie am einfachsten gleich den Pastor an: Andreas Zachmann, Tel. 04135-238. In der Regel wird Ihrer Taufe dann ein Glaubenskurs, ein Taufkurs oder eine kleine Reihe von Gesprächen vorangehen. Was genau für Sie passt, stimmen wir gerne individuell mit Ihnen ab.

Bitte beachten Sie, dass für einen Wiedereintritt in die Kirche eine erneute Taufe nicht nötig ist und andererseits eine Mitgliedschaft in unserer Gemeinde nur für Getaufte möglich ist.